Elzer Weg 3 - 31036 Eime

Tel. (05182) 6304

Fax (05182) 9609009

www.knoche-landgasthof.de

Email: Landgasthof Knoche

Frühstück: Täglich (außer Montag)

zwischen 8:00 und 11:00 Uhr,

Wir bitten um Voranmeldung 

 

 

Wir sind für Sie da:

Montag bis Freitag 10:00 bis 13:30 Uhr

 Mittwoch bis Freitag ab 17:00 Uhr

Samstag ab 11:00 Uhr

Sonntag und an Feiertagen ab 10:00 Uhr

Unsere Küche ist geöffnet:

Mittwoch - Freitag 17:30 - 21:00 Uhr

Samstag, Sonntag und an Feiertagen

11:00- 14:00  Uhr und 17:30 - 21:00 Uhr

Montag und Dienstag ist Ruhetag

 

 

HomeAktuellesSpeisekartenWegweiserZimmerUnser HausFotogalerieImpressum

 

Download:  

Wochenkalender vom 15.08.-19.08.2022

  Kulinarischer Wochenkalender außer Haus     

Außer Haus-Karte siehe

unter Speisekarte

die Gerichte auf der Speisekarte gibt es auch außer Haus!

 

Ab sofort können Sie Montag – Freitag

Mittagessen bei uns bekommen, zur Abholung

oder nach Absprache auch angeliefert!

Wir bitten um Vorbestellungen unter 05182 – 6304

 

 

Mo. - Fr. jeden Mittag

15.08. - 19.08.2022

Bitte bestellen Sie die Gerichte von unserem

Wochenkalender einen Tag im Voraus!

 

Montag 

Bunte Bandnudeln in Gorgonzolasoße

mit Hähnchenstreifen oder in Soße Napoli

mit Tomaten und Rindfleischstreifen

6,90 €

 

Dienstag

Schweinerücken- oder Putensteak ,,Hawaii"

mit Curryfruchtsoße überbacken

oder

,,Schweizer Art" mit Zwiebeln

und Raclettekäsesoße überbacken,

dazu Eisbergsalat mit Frenchdressing,

Spätzle oder Rösti

jeweils 7,90 €

 

Mittwoch

Fleischspieß

von der Pute oder vom Schwein*

mit geschmortem Sommergemüse,

Kartoffelstampf oder

gebackenen Kartoffelecken mit Sourcreme

jeweils 7,90 €

 

Donnerstag

Erbsensuppe

jeweils 3,80 €

(bei Abholung im Landgasthof 2,80 €)

 

Rindersaftgulasch mit Nudeln und Bohnengemüse

7,90 €

 

Freitag

Matjes nach,,Hausfrauen Art"

in Apfel-Zwiebelschmand,

dazu Salatbeilage, Pellkartoffeln oder Bratkartoffeln

7,90 €

 

*Schweinefleisch vom Hof Korte,

dem 5 Sterne-Stall aus dem Sauerland:

Frei von Gentechnik und Antibiotika in der Aufzucht!