Elzer Weg 3 - 31036 Eime

Tel. (05182) 6304

Fax (05182) 9609009

www.knoche-landgasthof.de

Email: Landgasthof Knoche

Frühstück: Täglich (außer Montag)

zwischen 8:00 und 11:00 Uhr,

Wir bitten um Voranmeldung 

 

 

Wir sind für Sie da:

Montag bis Freitag 10:00 bis 13:30 Uhr

 Mittwoch bis Freitag ab 17:00 Uhr

Samstag ab 11:00 Uhr

Sonntag und an Feiertagen ab 10:00 Uhr

Unsere Küche ist geöffnet:

Mittwoch - Freitag 17:30 - 21:00 Uhr

Samstag, Sonntag und an Feiertagen

11:00- 14:00  Uhr und 17:30 - 21:00 Uhr

Mittags nur mit Voranmeldung

Montag und Dienstag ist Ruhetag

 

 

HomeAktuellesSpeisekartenWegweiserZimmerUnser HausImpressum

 

 

Download:  Wochenkalender vom  27.05.2024 -31.05.2024   

  Kulinarischer Wochenkalender außer Haus     

Außer Haus-Karte siehe

unter Speisekarte

die Gerichte auf der Speisekarte gibt es auch außer Haus!

 

Ab sofort können Sie Dienstag – Freitag

Mittagessen bei uns bekommen, zur Abholung

oder nach Absprache auch angeliefert!

Wir bitten um Vorbestellungen unter 05182 – 6304

 

 

Mo. - Fr. jeden Mittag

27.05. bis 31.05.2024

Bitte bestellen Sie die Gerichte von unserem

Wochenkalender einen Tag im Voraus!

 

Montag 

Keine Speisenlieferung

 

Dienstag

Schweinerückensteak mit Kräuterkruste,

in Ieichter Pfeffersoße, dazu Salat mit Frenschdressing,

Gratinkartoffeln oder Röstitaler

oder

Hähnchenbrust

mit Sauce Charon überbacken,

dazu Salat mit Frenschdressing,

Gratinkartoffeln oder Röstitaler

jeweils 7,90 €

 

Mittwoch

Zarter Rippenbraten mit kräftiger Bratensoße,

Speckbohnen und Kartoffelknödel

oder

Gegrillte Putenbrust mit Calvados-Apfelsoße,

Buttermöhren und Spätzle

7,90 €

 

Donnerstag

Hochzeitssuppe

,80 € (bei Abholung im Landgasthof 3,00 €)

 

Hühnerfrikassee mit Leipziger Allerlei,

Reis oder Salzkartoffeln

7,90 €

 

Freitag

Gebratenes Seelachsfilet mit Frankfurter-Grünen-Soße,

Speckkartoffelsalat oder Pellkartoffelsalat mit Ei

7,90 €

 

 

*Schweinefleisch vom Hof Korte,

dem 5 Sterne-Stall aus dem Sauerland:

Frei von Gentechnik und Antibiotika in der Aufzucht!